„Hilfe die ankommt“

Schwarz Systems überreicht €10,000 an DHHN

Wir haben uns sehr gefreut, 10.000,00 € als Spende an Julian Kirschner, den Leiter der DHHN in Nagold, zu überreichen. Martin Schwarz traf Julian im DHHN-Lager Spielberg und übergab den Scheck persönlich. Neben dem Scheck lieferte Schwarz am Dienstag eine ganze Reihe Hilfsgüter und Lebensmittel im Wert von 800,00 € zur DHHN nach Spielberg. Diese Lebensmittel wurden finanziert durch private Spenden der Schwarz-Belegschaft. Von diesen Spenden wurden beim Biolandhof Frey in Dürrenmettstetten Nudeln, Mehl und andere wichtige Grundnahrungsmittel gekauft. Die Einnahmen aus diesen Hilfseinkäufen in seinem Hofladen spendete Lorenz Frey zusätzlich an die DHHN.

Martin Schwarz (links) und Julian Kirschner (DHHN)

Martin Schwarz und seine „Schwarzarbeiter“ sind froh, dass das Geld und die Sachspende in den Händen von Julian Kirschner und seinem Team sind, die seit über 20 Jahren „Hilfe die ankommt“ betreiben. Es zahlt sich manchmal aus, zu wissen, ob deine Spende bei den Bedürftigen ankommt und was gibt es Besseres, als zu wissen, dass Julian und sein Team die Spenden persönlich zu den Bedürftigen fahren. Außerdem sorgen sie dafür, dass jeder Cent zur Linderung der Not und des Hungers in der aktuellen Ukraine-Krise verwendet wird.

Jeder Cent und jedes bisschen hilft. Wir möchten Julian und seinem Team für ihre unermüdliche Arbeit und ihre Bemühungen danken, die Schmerzen zu lindern, denen viele Ukrainer jeden Tag ausgesetzt sind. Wenn Sie in irgendeiner Weise helfen wollen, sei es finanziell oder durch eine Sachspende, schauen Sie direkt auf der DHHN-Website nach, wo Sie Informationen finden, wie Sie sofort helfen können.

„Hilfe die ankommt“ unter: https://www.dhhn.de/spenden/

DHHN – Deutsche Humanitäre Hilfe Nagold e.V.,
Auf der Härte 1,
72213 Altensteig,
Deutschland
Tel. 07453 930822
Fax. 07453 930823
info@dhhn.de
www.dhhn.de

Trackback von deiner Website.